Öffentliche Führung durch die „Klimawerkstatt- Umweltexperimente für Zukunftsforscher“

13. Oktober, 17-18 Uhr Zentrum fĂĽr Umweltkommunikation der DBU, Kostenlose, einstĂĽndige FĂĽhrung durch die Ausstellung.
Öffentliche Führung durch die „Klimawerkstatt- Umweltexperimente für Zukunftsforscher“

Die Ausstellung „Klimawerkstatt – Umweltexperimente für Zukunftsforscher“ befasst sich mit einem ganz aktuellen Thema: Der Klimawandel ist in aller Munde und er ist menschgemacht – da sind sich die Wissenschaftler einig. Durch sein Wirtschaften heizt der Mensch der Erde richtig ein. Zunehmend werden Treibhause freigesetzt, die Erde erwärmt sich. Machen wir so weiter wie bisher, ist nicht nur Holland in Not. Klimaexperten gehen davon aus, dass die Temperaturen bis zum Jahr 2100 um zwei bis sechs Grad höher liegen, was dazu führt, dass der Meeresspiegel weltweit mindestens um einen Meter ansteigen wird.

Besuchen Sie unsere Ausstellung und erfahren Sie mehr über Ursachen und Folgen des Klimawandels! Finden Sie heraus, was man konkret tun kann, um die Auswirkungen des Klimawandels abzuschwächen. Welche Möglichkeiten eröffnen sich zum Beispiel durch umwelttechnische Innovationen? In der „Klimawerkstatt“ können Sie selbst anfassen, ausprobieren und zum Zukunftsforscher werden.

Einmal im Monat mittwochs von 17 bis 18 Uhr sind Sie herzlich eingeladen, die „Klimawerkstatt“ im Rahmen einer öffentlichen Führung kennen zu lernen und selber zu experimentieren. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Veranstaltungsort:
[+] Das Zentrum fĂĽr Umweltkommunikation in OsnabrĂĽck