Kick-Off DBU-Initiative „Zukunft Zuhause – Nachhaltig sanieren“

Livestream am Mittwoch, den 27.04.2022 von 10:30 bis 12:00 Uhr

Die nächsten Jahre sind für den Klimaschutz entscheidend. Deutschland hat sich das Ziel gesetzt bis 2045 klimaneutral zu sein. Um dieses Ziel zu erreichen sind umfassende Energieeffizienzmaßnahmen und der Umstieg auf erneuerbare Energien erforderlich. Eine besondere Herausforderung liegt in der Sanierung des Gebäudebestands – allen voran der rund 16 Millionen Ein- und Zweifamilienhäuser. Diese Sanierung bietet zahlreiche Chancen über den Klimaschutz hinaus. Beispielsweise steigt der Wohnkomfort und Unabhängigkeit von Gas- und Öllieferungen aus Krisenländern kann erreicht werden. Erneuerbare Energien schützen zudem vor künftig hohen Preissteigerungen.

Mit unserer Initiative „Zukunft Zuhause – Nachhaltig sanieren“ wollen wir die Eigentümerinnen und Eigentümer ansprechen, motivieren und befähigen, ihr Zuhause zukunftsfit zu machen. Da die Entscheidung für eine Sanierung immer vor Ort fällt und von der Zugänglichkeit zu Informationen und individueller Beratung abhängig ist, braucht es dort mehr Unterstützung. Wir bieten vertrauenswürdigen Akteuren vor Ort daher attraktive Arbeitshilfen, um vielfältige valide Informationen rund um die Sanierungen breitenwirksam kommunizieren zu können.

Wir laden Sie herzlich ein, beim Kick-Off der DBU-Initiative „Zukunft Zuhause – Nachhaltig sanieren“ dabei zu sein.

Gemeinsam mit Akteuren aus Bund, Kommunen und Gesellschaft werden wir am 27.04.2022 an den Start gehen und über Inhalte und Mitwirkungsmöglichkeiten der Initiative informieren – online per Livestream.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Kick-Off DBU-Initiative „Zukunft Zuhause – Nachhaltig sanieren“

Datum: Mittwoch, 27.04.2022

Uhrzeit: 10:30 – 12:00 Uhr

Livestream: https://youtu.be/g2oWluXZpMw

(YouTube Link ohne Anmeldung nutzbar)

Teilen: Geben Sie den Link zum Livestream gerne an Interessierte weiter!

 

Programm

Kick-Off Veranstaltung im DBU Zentrum für Umweltkommunikation

(Live-Übertragung von 10:30 – 12:00 Uhr)

10:30 Uhr

Begrüßung und Einführung

Alexander Bonde, Generalsekretär der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU)

10:40 Uhr

Impulsvortrag

Holger Schwannecke, Generalsekretär des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH)

10:55 Uhr

Zukunft Zuhause – Nachhaltig sanieren

Vorstellung der neuen DBU Initiative mit ihren Instrumenten und Angeboten, Statements unter anderem von Dr. Bösinger, Staatssekretär Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen, Markus Lewe, Oberbürgermeister der Stadt Münster, Uwe Schneidewind, Oberbürgermeister der Stadt Wuppertal, Jutta Gurkmann, Vorständin Verbraucherzentrale Bundesverband,  Andreas Kuhlmann, Geschäftsführer Deutsche Energieagentur dena

11:50 Uhr

Abschluss und Ausblick

LivestreamTermin zum Kalender hinzufĂĽgen