„Jung und Alt bewegt“ – Klima, Umwelt, Gesellschaft

Impulse aus der Wissenschaft in Zeiten von Corona: Online-Veranstaltung am 6. Juni 2020 anlässlich des 80. Geburtstags von Hartmut Graßl.

Die Dringlichkeit von nachhaltiger Entwicklung wird durch die Corona-Pandemie besonders deutlich. Welche Chancen eröffnen sich für Klima, Umwelt, Gesellschaft und wie können wir diese nutzen? Welche Risiken gilt es zu vermeiden? Die Veranstaltung bietet eine Plattform zur Reflexion und zur besseren Weichenstellung.

Gemeinsam sollen  Impulse gesetzt und Anknüpfungspunkte geschaffen werden, um in der Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft den Klima- und Umweltschutz weiter voranzubringen und der Nachhaltigkeits- Transformation neuen Antrieb zu verleihen.

Bei der digitalen Veranstaltung, die von der VDW zusammen mit dem Max-Planck Institut für Meteorologie und der Universität Passau organisiert wird, werden unter anderem der weltweit anerkannte Klimaforscher Prof. Dr. Hartmut Graßl, der Präsident des Umweltbundesamts Prof. Dr. Dirk Messner,  der Direktor des Max-Planck-Instituts für Meteorologie Prof. Dr. Martin Claußen und der Präsident der Universität Passau Prof. Dr. Ulrich Bartosch Impulse setzen.

 

Seien Sie dabei am 6. Juni von 18:00–19:30 Uhr. Informieren Sie sich und diskutieren Sie mit.

Anmeldung und weitere Informationen über diesen Link:
https://vdw-ev.de/portfolio/jung-und-alt-bewegt-online/?portfolioCats=310

75. Geb. von Prof. Dr.Dr. h.c. mult Hartmut Graßl, ihm gewidmet ein Internationales Symposium "Klima – Wandel im Gipfeljahr 2015" Universität Hamburg