Hannovermesse 2016: DBU-UmweltpreistrÀger prÀsentiert innovative Recyclingtechnologie

Die DBU prĂ€sentiert auf der HANNOVER MESSE 2016 vom 25. bis 29. April 2016 innovative Lösungen fĂŒr mehr Ressourceneffizienz in der Industrie

Die DBU zeigt auf der HANNOVER MESSE 2016 innovative Lösungen für mehr Ressourceneffizienz in der Industrie. Der Träger des DBU Deutschen Umweltpreises, Prof. Gunther Krieg (UNISENSOR Sensorsysteme GmbH) präsentiert auf dem DBU-Stand (VDI-Stand, Halle 2, C40) eine hocheffiziente Recyclingtechnologie, die neue Potenziale für die sortenreine Wiederverwendung von Kunststoffen und Metallen erschließt. Dieses auf Laserspektroskopie basierendes Sortiersystem trennt auch bisher nicht separierbare Kunststoffe mit höchster Präzision und Geschwindigkeit. Mit ihrem neuen Förderprogramm bietet die DBU attraktive Fördermöglichkeiten zur Effizienzsteigerung und Innovation in der mittelständischen Wirtschaft.

DBU-Veranstaltungstermine auf der Hannovermesse 2016

Wir freuen uns auf Ihren Besuch der DBU auf der Hannovermesse vom 25. – 29. April auf dem VDI Messestand in Halle 2, Stand Nr. C40.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des VDI.

Kontakt:

Ulf Jacob
DBU Zentrum für Umweltkommunikation
u.jacob@dbu.de
0541-9633-960 (vor Ort 0151-17196353)

Medien & Infos