GroĂźe Schritte fĂĽr die Umwelt: Wandertour zu DBU-Vorzeigeprojekten durch den Harz

Vom 16. bis 23. Oktober: dritte Tour „10.000.000 Schritte – DBU überall in Deutschland“ – Quedlinburg, Brocken, Clausthal-Zellerfeld – Noch freie Plätze – Kulturerbe, Naturpark und Grünes Band
Programm 16.-22. Oktober 2010
Mit groĂźen Schritten zu DBU-Vorzeigeprojekten. Die Aktion "10.000.000 Schritte - DBU ĂĽberall in Deutschland" testet ein neues Bildungsformat.

„Wer will, kann noch mitkommen!“ Die Biologin Dr. Heidi Lehmal, Initiatorin der Aktion „10.000.000 Schritte – DBU überall in Deutschland“, lädt bewegungsfreudige Menschen ein, sie auf ihrer einwöchigen Wandertour durch den Harz zu begleiten. Vom 16. bis 23. Oktober wandert die Vorsitzende des Vereins „10.000.000 Schritte – fit durch Deutschland“ auf der dritten Tour ihres Projektes zu beispielhaften Innovationen im Kulturgüter- und Naturschutz sowie in der Umweltbildung, die von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) gefördert wurden. Unter dem Motto „Zwischen Naturpark und Kulturerbe: Nachhaltiger Tourismus im Harz“ will die wanderbegeisterte Biologin ökologische Vorzeige-Projekte erlebbar machen, wie etwa ökologische Fachwerksanierung in der UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt Quedlinburg oder Umweltbildungprogramme in den Besucherzentren TorfHaus und Brockenhaus. Auf der Internetseite www.10000000schritte.de können Interessierte das Programm studieren und sich auch noch kurzfristig anmelden.

Täglich werden bis zu 20 Kilometer gewandert, mit Gepäck. Übernachtet wird in Jugendherbergen, Pensionen oder Hotels. Es kann auch auf einzelnen Tagesetappen mitgewandert werden. Kooperationspartner des Projektes sind das Deutsche Jugendherbergswerk, der Deutsche Wanderverband, die Bildungsvereinigung Arbeit und Leben in Bremen und das Bildungwerk Ökologie.

Kosten: 270 Euro für Wanderung mit sieben Übernachtungen inkl. Frühstück

Teilnahmevoraussetzung:
Interesse für Umweltthemen, Freude an der Bewegung

Ansprechpartner:
Für Teilnehmer: Dr. Heidi Lehmal, Projektleiterin, Telefon 01520-8963567
Für Presse: Taalke Nieberding, Telefon 0177-4105512

Sie begrüßten die Wandergruppe um Dr. Heidi Lehmal (3.v.l.) und sind begeistert von ihrer Umweltbildungsaktion. In das Goldene Buch der 10 Millionen Schritte schrieben sie ihre Wünsche (v.l.): Jürgen Stadelmann, Staatssekretär im Umweltministerium Sachsen-Anhalt, Claudia Hennrich, Geschäftsführerin des Deutschen Fachwerkzentrums Quedlinburg, und Hans-Detlev Wildenberger, stellv. Vorsitzender vom Landesverband Sachsen-Anhalt der deutschen Gebirgs- und Wandervereine.
Sachsen-Anhalts Umweltminister Dr. Hermann Onko Aeikens hat die Schirmherrschaft fĂĽr die Wandertour durch den Harz ĂĽbernommen.
Das Logo des Vereins "10.000.000 Schritte - fit durch Deutschland"

Medien & Infos

Das Besucherzentrum Brockenhaus befindet sich auf dem Brocken in der früheren Abhörzentrale des Ministeriums für Staatssicherheit der ehemaligen DDR.
Flyer zum Projekt "10.000.000 Schritte - DBU ĂĽberall in Deutschland"