Ganztagsschule nachhaltig gestalten – Chancen und Herausforderungen fĂĽr die pädagogische Praxis

ÖKO und FAIR den ganzen Tag - Wie bringen Schulen und außerschulische Partner gemeinsam mehr Nachhaltigkeit in den Schulalltag? – Dieser und anderen Fragen gingen Lehrkräfte, Schulleiter sowie außerschulische Multiplikatoren auf der Tagung „Ganztagsschule nachhaltig gestalten – Chancen und Herausforderungen für die pädagogische Praxis“ am 28. und 29. September im Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) in Osnabrück nach. Die Tagung bot die Möglichkeit, sich über gelungene Kooperationsprojekte zwischen Schulen und außerschulischen Partnern im Bereich nachhaltige Entwicklung auszutauschen und neue Ideen zu entwickeln.

Immer mehr Schulen suchen nach neuen Gestaltungsmöglichkeiten für den Ganztag. Kooperationen können dabei unterstützen. Vereine, Verbände, freiberuflichen Pädagogen oder andere außerschulische Bildungseinrichtungen mit dem Arbeitsschwerpunkt Bildung für nachhaltige Entwicklung wiederum suchen eine Eintrittskarte in die Schule. Die Tagung „Ganztagsschule nachhaltig gestalten – Chancen und Herausforderungen für die pädagogische Praxis“ stellte gelungene Kooperationsbeispiele vor und die unterschiedlichen Entwicklungspotentiale hin zu einer nachhaltigen Ganztagsschule konnten von den Teilnehmern aus ganz Deutschland diskutiert werden.

Programmflyer - Nachhaltige Ganztagsschule

Am Samstag den 29.9. präsentierten sich 15 spannende Projekte auf einem Markt der Möglichkeiten. Was haben alte Möbel mit Schulunterricht zu tun? Kann man Umwelt hören? Antworten gaben beispielsweise die Projekte „Verwertung von Altmaterialien" der MÖWE gGmbH in Kooperation mit dem Bildungsbüro der Stadt Osnabrück sowie das Projekt „Hörbare Umwelten“ des netzwerks junge ohren e.V., Berlin. Die vorgestellten Praxisprojekte zeigten Möglichkeiten auf, wie mit Kooperationen und Netzwerken der Schullalltag nachhaltig gestaltet werden kann. Weitere Informationen zu den Projekten finden Sie im bereitgestellten pdf-Dokument.

 

Vorträge und Workshops

Liste zum Markt der Möglichkeiten

Medien & Infos