Warning: Undefined variable $results_media_element in /var/www/vhosts/dbu.de/staging.dbu.de/wordpress-dbu/web/app/themes/dbu/single-termine.php on line 59

Warning: Attempt to read property "text_kurz" on null in /var/www/vhosts/dbu.de/staging.dbu.de/wordpress-dbu/web/app/themes/dbu/single-termine.php on line 59

Warning: Undefined variable $results_media_element in /var/www/vhosts/dbu.de/staging.dbu.de/wordpress-dbu/web/app/themes/dbu/single-termine.php on line 59

Warning: Attempt to read property "text_kurz" on null in /var/www/vhosts/dbu.de/staging.dbu.de/wordpress-dbu/web/app/themes/dbu/single-termine.php on line 59

Fortbildung fĂŒr LehrkrĂ€fte

Chemie die unter die Haut geht - ...

Montag, den 11. November 2013

15:00 – 18:00 Uhr im Zentrum fĂŒr Umweltkommunikation der DBU

Referenten: Prof. Dr. I. Eilks, N. Poppe, Dr. A. Siol (Institut fĂŒr Didaktik der Naturwissenschaften, UniversitĂ€t Bremen)

Kosmetikprodukte umgeben uns in unserem Alltag, wir benutzen sie tĂ€glich. Kosmetische Produkte zur Hautpflege sind heute in jedem Badezimmer zu finden und erfreuen sich grĂ¶ĂŸter Beliebtheit: 2011 gaben die Deutschen mehr als 2,7 Mrd. Euro fĂŒr die Pflege ihrer Haut aus. Das Produktsortiment ist dabei vielfĂ€ltig und erstreckt sich von feuchtigkeitsspendenden Lotionen ĂŒber Anti-Aging-Produkte bis hin zu Mitteln gegen Hautunreinheiten. Die Breite der angebotenen Produkte ist nahezu unĂŒberschaubar. Es konkurrieren klassische Produkte mit Produkten, die als umweltfreundlicher und gesĂŒnder beworben werden. Damit liegt ein Thema vor, an dem eine Vielzahl von Fachinhalten erarbeitet, in Experimenten untersucht und dann auch bewertet werden können.

Die Veranstaltung erschließt das Thema fĂŒr den naturwissenschaftlichen Unterricht und wird mit praktischen Versuchen ergĂ€nzt.

Anmeldung erforderlich unter E-Mail: rfofana[at]uni-bremen.de, 0421-218-63281

Ablauf:

15:00 Uhr Vortrag "Chemie die unter die Haut geht"

15:45 Uhr EinfĂŒhrung in die Ausstellung KonsumKompass und das pĂ€dagogische Begleitprogramm

16:00 Uhr Pause

16:15 Uhr Praktische Versuche

18:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Im Anschluss an die Veranstaltung haben Sie noch die Möglichkeit, sich die Ausstellung KonsumKompass genauer anzuschauen.

Wie setzen sich Produkte zusammen?
Mail: Mail: