Familiennachmittag Energie und Umwelt

Offener Sonntag im Zentrum fĂŒr Umweltkommunikation (ZUK) der DBU, 13 bis 17 Uhr

Die Energiewende ist in aller Munde. Sie wird in Fernsehrunden und an Stammtischen diskutiert. Aber wie erklĂ€rt man seinen Kindern, woher der Strom kommt? Was sind erneuerbare Energien und was bedeutet die Energiewende? Auch Erwachsene fragen sich, wie sie als BĂŒrger einen Beitrag zur Energiewende leisten können: Lohnt es sich, das eigene Haus zu sanieren?

Antworten rund um das Thema Energie finden Kinder und Erwachsene am Sonntag, 16. September, am OsnabrĂŒcker Westerberg. Von 13 bis 17 Uhr lĂ€dt das Zentrum fĂŒr  Umweltkommunikation (ZUK) der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) zu einem Informationstag zur Energie und ihrer nachhaltigen Nutzung ein. Der Eintritt ist frei.

Flyer zum Familiennachmittag Energie und Umwelt