European Resources Forum 2022

Donnerstag, 1. Dezember 2022, 9:00 bis 17:00 Uhr: Online-Konferenz mit DBU-Themensession zu Ressourcenverbrauch in der Textilindustrie

Unter dem Motto „Transformative Ansätze für nachhaltige Ressourcennutzung und Kreislaufwirtschaft“ findet am 1. Dezember 2022 das 6. European Resources Forum (ERF 2022online), koordiniert vom Umweltbundesamt (UBA), statt. Als Online-Konferenz erwartet die Teilnehmenden ein Programm mit innovativen Themen und interessanten Konferenzformaten. Die Konferenz richtet sich an europäische Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger sowie an Expertinnen und Experten aus den Bereichen Politikentwicklung, Industrie, Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Medien. 700 Teilnehmende aus über 50 Nationen werden erwartet, darunter 90 Referierende. Die Vorträge werden zum Teil auf Deutsch und zum Teil auf Englisch gehalten. 

DBU-Themensession "Ressourcenverbrauch in der Textilindustrie"

Mit der Frage „Wie können Circular Economy-Ansätze den Ressourcenverbrauch in der Textilindustrie reduzieren?“ wird auch die DBU eine der Themensessions gestalten (Session 16, 14:30-15:30 Uhr). Das European Resources Forum ist ein Instrument zur Kommunikation von Ressourcenfragen sowie zur Netzwerkbildung und Initiierung von Stakeholder-Allianzen auf europäischer und internationaler Ebene.

Weitere Informationen zu Anmeldung und Programm finden Sie auf den Seiten des UBA unter: https://www.umweltbundesamt.de/en/topics/waste-resources/resource-conservation-environmental-policy/european-resources-forum-home

 

Transformative AnsĂ€tze fĂŒr nachhaltige Ressourcennutzung und Kreislaufwirtschaft sind das Thema beim 6. European Resources Forum - die DBU ist dabei.
Programm ERF 2022