DWA-Webinar „Keine Energie ohne Wasser“

am 17. Februar 2021 von 10:30 bis 12:00 Uhr

Für die Wasserwirtschaft wird das Thema "Energie" immer wichtiger. In den vergangenen Jahren lag der Fokus auf der Steigerung der Energieeffizienz wasserwirtschaftlicher Anlagen. Die Auswirkungen des zukünftigen Umbaus der Energieversorgung auf die Wasserwirtschaft wurden bislang jedoch nicht betrachtet. Es ist aber auch notwendig, sich auf die veränderten Bedingungen eines stark wandelnden Energiesystems einzustellen und die wasserwirtschaftlichen Strukturen anzupassen und nachhaltig umzubauen.

Eine aktuelle Studie der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) zeigt, dass die Wasserwirtschaft energiewirtschaftlich relevante Systemdienstleistungen im Rahmen der Energiewende erbringen kann. Die DBU, das CUTEC Forschungszentrum der Technischen Universität Clausthal und die Tutthas & Meyer Ingenieurgesellschaft für Wasser-, Abwasser- und Energiewirtschaft mbH (TuM) stellen in einem Webinar der Deutschen Vereinigung für Wasserwirschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) die Ergebnisse der Studie vor und präsentieren innovative Ansätze zum Thema.

 

 

Hier können Sie sich zum kostenlosen Web-Seminar anmelden.

Den DWA-Report zur Studie können Sie hier erwerben.

DWA-Report zur Studie "Keine Energie ohne Wasser"