Digitale Abschlussveranstaltung F+E Projekt CO2realtime

Innovationen und digitale Lösungen fĂŒr Product Carbon Footprint und Ökobilanzierung - Ein Projekt gefördert durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt
Den Link zur Anmeldung finden Sie hier

Medien & Infos

Abschlussveranstaltung CO2Realtime - Programm

Ein produktscharfer CO2-Fußabdruck in Echtzeit

Über das Projekt
Mit dem innovativen Vorgehen von „CO2realtime“ können Unternehmen Energiekosten sparen, ihre Treibhausgas-Emissionen reduzieren und einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Das von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt geförderte F&E-Vorhaben wurde im Januar 2017 von ÖKOTEC in Kooperation mit dem Aluminiumhersteller Hydro gestartet. Kommunikations-partner ist co2online. Innovationsaspekte im Vorhaben sind, dass der CO2-Fußabdruck sich auf Echtzeit-Daten bezieht, produktscharf ist und sich sowohl für Unternehmen mit kontinuierlichen als auch mit Batch-Prozessen eignet.


Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite www.co2realtime.de


Die Abschlusskonferenz findet online statt.


Anmeldung
Link zum Anmeldeformular


Eine Teilnahme ist kostenlos


Moderation
Sebastian Metzger co2online


Kontakt
Mareike Hoffmann
m.hoffmann@oekotec.de
+49 30 536397-48

Abschlussveranstaltung