„Die Geschichte der Bionik“

Vortrag im Rahmen der Ausstellung "Inspiration Natur – Patentwerkstatt Bionik"

Abendvortrag am Donnerstag, den 07.12 um 18.30 Uhr.

Referent:
Knut Braun, Koordinator BIOKON e. V.,
Universität des Saarlandes

Abstract

Die Geschichte der Bionik von Leonardo bis in die Gegenwart

Obwohl der Begriff erst in unserer Zeit, genauer im Jahre 1960, geprägt worden ist, so hat die Wissenschaftsdisziplin der Bionik bereits eine lange Geschichte.

Bereits 1505 schrieb der Universalgelehrte Leonardo da Vinci ein Buch über den Vogelflug. Er tat damals bereits das, was die moderne Bionik heute auszeichnet, nämlich das Studieren und Erkennen von Naturphänomenen und eine mögliche Umsetzung dieser Erkenntnisse in die Technik.

Dabei handelt es sich aber in keinster Weise um ein bloßes Kopieren. Das würde – schon Ikarus und Daedalus haben das schmerzlich erfahren – auch garantiert nicht zum Erfolg führen.

Nach einer kurzen Definition und Gliederung der Wissenschaftsdisziplin Bionik spannt der Referent, beginnend mit

Veranstaltungsort:
[+] Das Zentrum für Umweltkommunikation in Osnabrück

Erleben Sie unser interessantes Vortragsprogramm
Eine Frau probiert eine Zange nach Vorbild von FischgrÀten aus (Finray-Effekt).