Der Graslöwe trifft BundesprÀsidenten

Umweltbotschafter fĂŒr Kinder

Das Graslöwen-Musical – Umwelt im Rhythmus

Dienstag, 5. Juni, 19 Uhr, Schlosspark, Hauptbühne: In Auszügen wird das Graslöwen-Musical von 17 Schülerinnen und Schülern der Angela Schule aus Osnabrück unter der Leitung ihres Musiklehrers Ekkehard Sauer aufgeführt.

Solisten-Besetzung: Graslöwe: Felix Hengelbrock, Biene Rüsselchen: Franziska Klimpel, Kakadu: Sarah Tegeler, Oberaffe: Lena Honerkamp

Hintergrund: Das Graslöwen-Musical ist im Rahmen eines DBU Förderprojektes in Zu-sammenarbeit mit dem Konservatorium Osnabrück unter der Leitung von Prof. Michael Schmoll und dem Theaterpädagogen Harald Genkie entstanden und im Oktober 2006 uraufgeführt worden. Umweltthemen motivieren bereits Grundschüler dazu, mitzusingen und selbst aktiv für die Umwelt zu werden. Begleitmaterialien für Schulen, die selbst ein Graslöwen-Musical einstudieren wollen, sind ab Herbst 2007 im Handel erhältlich.


Der Graslöwe trifft den Bundespräsidenten
Mittwoch, 6. Juni, ca. 12 Uhr im Anschluss an den Rundgang des Bundespräsidenten, Schlosspark: Die zehnjährige Graslöwen Reporterin Marlon Weber aus Berlin interviewt gemeinsam mit dem Graslöwen den Bundespräsidenten.

Mehr zum Graslöwen auf www.grasloewe.de.

"Was halten Sie von Umwelt als Schulfach?": Graslöwen-Reporterin Marlon Weber interviewete auf der "Woche der Umwelt" den BundesprĂ€sidenten. Der Graslöwe, Umweltbotschafter der DBU fĂŒr Kinder, schaute zu.
Interview mit dem BundesprÀsidenten
Der Graslöwe im Doppelpack (v.l.): die Musical-Solisten Franziska Klimpel (Biene RĂŒsselchen), Sarah Tegeler (Kakadu), Felix Hengelbrock (Graslöwe) und Lena Honerkamp (Oberaffe).