#DBUdigital Online-Salon „Make climate great again?“

Donnerstag, 3. Dezember 2020, 18.00 – 19.30 Uhr
Der designierte Präsident Joe Biden hat angekündigt, dass die USA unter seiner Führung zum Klimaabkommen von Paris zurückkehren werden. Außerdem soll das Land bis zum Jahr 2050 klimaneutral werden. Entsprechend groß sind die Erwartungen, dass der Klimaschutz unter Biden  „great again“ wird. Doch kann die US-Wahl wirklich ein entscheidender Wendepunkt für die Klimapolitik werden, wie es ein großer Teil der demokratischen Wähler und die globale Umweltszene erwarten? Welche Chancen hätte ein fortschrittlicher Klimaschutz in die USA nach vier Jahren unter Trump? Welche Strategien können aus der neuen Situation für die internationale Klimapolitik insgesamt abgeleitet werden? Und was wird eine Regierung Biden/Harris tatsächlich umsetzen können, insbesondere bei einer möglicherweise fehlenden Mehrheit im Senat?  
 
Darüber diskutieren:
Moderation: Alexander Bonde, Generalsekretär der DBU
 
 
Einen Link zur Anmeldung finden Sie hier.

Anmeldung
Sharepic Climate