DachbegrĂŒnung fĂŒr Kommunen

Kostenloses Seminar fĂŒr kommunale Fachbehörden, UmweltverbĂ€nde und Baubeteiligte

Wie viele GrĂŒndĂ€cher existieren bereits in Deutschlands StĂ€dten? Und welche DĂ€cher bieten PotenzialflĂ€chen fĂŒr den Ausbau der grĂŒnen Infrastruktur? Gemeinsam mit dem Deutschen Zentrum fĂŒr Luft- und Raumfahrt (DLR) und verschiedenen PartnerstĂ€dten hat der Deutsche
DachgÀrtner Verband (DDV) ein fernerkundliches Verfahren entwickelt, um diese Fragen schnell und effizient beantworten zu können.

Beim 2. Fachseminar „DachbegrĂŒnung fĂŒr Kommunen“ in OsnabrĂŒck
wird die Methode erstmalig in der Öffentlichkeit vorgestellt. Auf der Agenda stehen außerdem neue kommunale GrĂŒndach-Initiativen aus Berlin, Hamburg, Hannover und Stuttgart, die von Vertretern der
jeweiligen Fachbehörden vorgestellt werden.

Das Projekt wird von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) gefördert.

Anmeldung: Aufgrund der beschrÀnkten Teilnehmerzahl wird um eine verbindliche Anmeldung
per Fax (07022 301379) oder per E-Mail (contact@dachgaertnerverband.de) gebeten.

Medien & Infos