„Bausteine im Dialog“ | Sensorik

Donnerstag, 24. September 2020, 11.00 - 12.00 Uhr


Im dritten Event in der Reihe Bausteine im Dialog widmen wir uns dem Thema "Sensorik und Bilderkennung für Ressourcenschonung". Als "Sinnesorgane" der Industrie haben Sensoren vielfältige Einsatzbereiche von der Landwirtschaft bis zur Smart City. Doch nicht überall, wo Sensoren eingesetzt werden können, ist es auch sinnvoll. Wir wollen mit Ihnen und unseren Referierenden die Nachhaltigkeitspotenziale der Technologie diskutieren und die Einsatzmöglichkeiten beleuchten.

 

Was sind die nachhaltig.digitalen Bausteine:

Wie lassen sich digitale Innovationen, Prozesse oder Konzepte für nachhaltiges Wirtschaften einsetzen? Um den Einstieg für Sie und Ihr Unternehmen so einfach wie möglich zu gestalten, haben wir nachhaltig.digitale Bausteine mit praktischen Ansatzpunkten für kleine und mittlere Unternehmen zusammengestellt, die wir ab Juli Monat für Monat vorstellen werden. Die Sammlung der Bausteine umfasst verschiedenste Themen – von digitalen Technologien, wie dem 3D-Druck, bis hin zu Aspekten, wie der digitale Wandel im Unternehmen ressourcensparsam gestaltet werden kann – unter dem Baustein Green IT.
 
 
Zu weiteren Informationen und zur Anmeldung gelangen Sie hier.
weitere Informationen/Anmeldung
Logo nachhaltig.digital
nachhaltig.digitale Bausteine