Ausstellungseröffnung: Wanderausstellung „Stille Heldinnen“ bei der DBU

Vom 19. April bis 18. Mai 2018 ist die Wanderausstellung „Stille Heldinnen – das Leben nachhaltig gestalten“ in den RĂ€umen des DBU Naturerbes in OsnabrĂŒck zu sehen.
Anmeldung bis 16.04.2018

Die von HelpAge Deutschland e.V. entwickelte Ausstellung gibt den abstrakten Zielen der weltweit geltenden „Sustainable Development Goals“ ein Gesicht: Eindrucksvoll werden sechs dieser 17 Ziele an verschiedenen Lebensstationen älterer Frauen aus dem Projekt KwaWazee in Tansania mit allen Sinnen erfahrbar gemacht. Die Besucher können sich dadurch von der Notwendigkeit eines globalen Umdenkens überzeugen lassen.

Ausstellungseröffnung: 18. April, 18:00 Uhr im DBU Zentrum für Umweltkommunikation durch DBU-Generalsekretär Alexander Bonde, Bürgermeisterin der Stadt Osnabrück Birgit Strangmann und HelpAge-Schirmherr Dr. Henning Scherf. Auch Vertreterinnen und Vertreter des Projektpartners aus Tansania werden anwesend sein. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Kostenlose Ausstellungsbesuche sind möglich von Mo. bis Do. 8:00 – 12:00 und 13:00 – 17:00 Uhr und Freitag: 8:00 - 13:00 Uhr.

Mehr unter: www.helpage.de/aktiv-werden/ausstellungen