Revitalisierung und Verbund ausgewählter Rhön-Fließgewässersysteme

Das Projekt ist von herausragender Bedeutung f√ľr den Erhalt des nationalen Naturerbes - Verkn√ľpfung von Naturschutz und Hochwasserschutz
In diesem Projekt soll ein Biotopverbund f√ľr die Lebensgemeinschaften der Flie√ügew√§sser Ulster, Streu und Brend geschaffen werden.

Durch die intensive Nutzung der Auen, vielfach bis an die Gewässerufer heran, die fehlende Dynamik aufgrund von Uferbefestigungen und -verbauungen und vor allem die Hochwassergefährdung durch kaum vorhandene Retentionsräume entstehen Konflikte zwischen den unterschiedlichen Akteuren. Diese gilt es im Rahmen des Projekts abzubauen.

Des Weiteren sollen neue zukunftsweisende Finanzierungsinstrumente angewandt werden.

Das Ziel dieses Projekts ist die modellhafte Realisierung folgender Punkte:


Projektziel:
Hochwasser- und Naturschutz durch Revitalisierung von Fließgewässern
Projektträger:
Zoologische Gesellschaft Frankfurt von 1858 e.V. Hilfe f√ľr bedrohte Tierwelt Alfred-Brehm-Platz 16 60316 Frankfurt
Telefon:
069/ 94 34 46-0
Fax:
069/ 43 93 48
URL:
http://www.rhoen-im-fluss.de
E-Mail:
jedicke@rhoen-im-fluss.de
Birxbach
Blick auf das Ulstertal
√úbersichtskarte √ľber das Projekt