NAKUNDU – Strategiespiel für die Nachhaltigkeit

»NAKUNDU – Abenteuer im Hainichland« – Das Naturerbe spielerisch entdecken

Im Hainich hat sich die Jugendherberge »Urwald-Life-Camp« mit dem Nationalpark Hainich und dem Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal (EHW) zusammen getan: Gemeinsam mit einem Spieleentwickler planten sie in Workshops ein erlebnisorientiertes Groß­gruppenspiel zum Thema Nachhaltigkeit. Die drei Partner erweitern so ihr Angebot im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung. Sie verbinden das Erleben in der Natur mit dem interaktiven Lernen in Form eines Strategiespiels. In einem Neubau konnte die Jugendherberge mit einem eigens eingerichteten Spielesaal die idealen Räumlichkeiten für die Umsetzung schaffen.

NAKUNDU ist ein erlebnispädagogisches Angebot in Form eines sehr groß dimen­sionierten Spiels mit Brett- und Quizspiel­elementen sowie Experimenten. Das Abenteuer beginnt direkt im UNESCO-Welt­naturerbe, dem Nationalpark Hainich! Tagsüber erforschen und durchstreifen die Teilnehmer die Natur im Nationalpark Hainich und dem Naturpark EHW.

Anschaulich kann hier die unterschiedliche Nutzung aufgezeigt werden. Auf spielerische Art und Weise ent­decken die Kinder den Wald mit allen Sinnen. Das dabei erlangte Wissen wird anschließend beim NAKUNDU Spiel auf die Probe gestellt. Wer hat am besten aufgepasst und wird mit seinem Team den Sieg holen?

Die Hainich-Region als Spielfeld: Im NAKUNDU-Saal kommen die Spieler abends zusammen und nehmen die Region unter die Lupe.

Abends in der Jugendherberge testen die Spieler ihr Wissen, ihre Sinne und ihr Geschick! Auf dem Fußboden des zentralen Spielsaals »Waldlichtung« stellt eine Karte des Naturparks das Spielfeld dar. In kleinen Gruppen, die jeweils einem Sympathietier zugeordnet werden, nehmen Sie an verschiedenen Spiel­aktionen teil und müssen ihr ganzes Geschick unter Beweis stellen.

Jedes Team muss sich dabei besonderen Aufgaben stellen. Das Spiel wird durch einen Spielleiter moderiert. Er stellt den Fragenkatalog mit Videoclips sowie Audio-Einspielungen zusammen und überwacht den aktuellen Spielablauf. Während des NAKUNDU Spiels sammeln die Teilnehmer Punkte in den Kategorien Ökonomie, Ökologie und Soziales.

Die Jugendherberge Harsberg bietet mit dem Urwald-Life-Camp innovative Bildungsangebote und Übernachtungsmöglichkeiten.

NAKUNDU ist in eine mehrtägige Klassenfahrt eingebettet und dient als Reflexionsinstrument. Ziel ist es, Schülern der vierten bis sechsten Klasse ein Grundverständnis für Nachhaltigkeitsfragen und Interesse an einer intakten Natur- und Kulturlandschaft zu vermitteln.

Mit »NAKUNDU-Abenteuer im Hainichland« entwickeln die jungen Teil­nehmer Strategien, um Probleme zu erkennen, zu lösen und nachhaltig zu Handeln. Welcher Baum ist das? – Spielerisch lernen die Kinder die Region kennen und gleichzeitig wird die Klassengemeinschaft gestärkt.

Wo kommen unsere Lebensmittel her? – Auf einer Weltkarte veranschaulicht der Spielmoderator die unterschiedlichen Ernährungsgewohnheiten auf den Kontinenten.

Projektthema:
»NAKUNDU – Abenteuer im Hainichland« – Das Naturerbe spielerisch entdecken

ProjektdurchfĂĽhrung:
Förderverein Jugendherberge auf dem Harsberg e. V.

Am Schloss 6
99826 Berka v d Hainich
Telefon    036924|47586
schacht@djh-thueringen.de
www.nakundu.de

Kooperationspartner:


AZ 27466