Kompakte Regeneratoren fĂŒr Industrieöfen

Projektziel: Entwicklung eines hocheffizienten und wirtschaftlichen Regenerators fĂŒr Industrieöfen

Die VDEh Betriebsforschungsinstitut GmbH, Düsseldorf, hat sich das Ziel gesetzt, einen kompakten, hocheffizienten und wirtschaftlichen Regenerator für Industrieöfen zu entwickeln. Hauptgrund dafür: Ein Großteil des industriellen Energieverbrauchs fällt im Bereich der Hochtemperaturanwendungen an, und existierende Regenerator-Systeme werden aufgrund ihrer Größe häufig nicht eingesetzt. Wird die Abwärme aus einem Industrieofen in den Prozess zurückgeführt, können Brenngas eingespart und die CO2-Emissionen verringert werden. Im Projekt wurde labortechnisch untersucht, wie die Erhöhung des konvektiven Wärmeübergangs innerhalb der keramischen Wabenkörper der Regeneratoren verbessert und damit die Baugröße reduziert werden kann. Dabei konnte das Potenzial einer Leistungssteigerung um mindestens 30 % nachgewiesen werden.


Projektthema
Entwicklung und Erprobung eines kompakten, hocheffizienten Regenerators für den wirtschaftlichen Einsatz an Industrieöfen (OptiReg)
 
Projektdurchführung
VDEH-Betriebsforschungsinstitut GmbH
Industrieofen- und Verbrennungstechnik
Sohnstr. 69
40237 Düsseldorf
Tel. 0211 98492-201
Fax: 0211 98492-310
E-Mail: bfi@bfi.de
Internet: www.bfi.de
 
DBU-AZ 30559/01 und 30559/02